Die Dortmunder Nordstadt, bestehend aus den drei Quartieren Borsigplatz, Nordmarkt und Hafen, stellt einen außerschulische Lernorte im öffentlichen Raum dar. Der Ort ist das Wohnumfeld von rund 60.000 Menschen aus 155 Nationen. Die fachübergreifenden Inhalte der Angebote reichen vom Sozialraum Nordstadt zur der Sozialstruktur der Nordstadt über die historische Stadtentwicklung, die Freizeitinfrastruktur bis hin zum Strukturwandel. Besucht werden je nach Thementour: raumprägende Innenhöfe, siedlungshistorische Plätze, Gotteshäuser, lokale Akteure, Innenhöfe, Ateliers, Kunst im öffentlichen Raum, Parks und Museen.

Kontakt

Borsigplatz VerFührungen

Flurstraße 35, 44145 Dortmund

Weitere Lernorte

uzwei im Dortmunder U
21 Lernangebote
Tremonia-Akademie
3 Lernangebote
Deutsches Fußballmuseum
3 Lernangebote
Stadtteilbibliothek Aplerbeck
8 Lernangebote
Erlebt-was e.V.
2 Lernangebote