Die Natur übernimmt das Kommando

Auf dem Kokereigelände haben sich im Laufe der Jahre verschiedene - auch exotische - Pflanzen angesiedelt, die wiederum besondere Insekten anlocken. In der Luft, auf dem Boden und im Wasser geht es rege zu. Die Kinder tauchen ein in diese Welt, in der es unter anderem um Nahrungssuche, Partnerwahl und Kinderaufzucht geht. An jedem Freitag in den Sommerferien widmen sich die Experten einem Schwerpunktthema naturkundlicher Betrachtungen und stehen den kleinen Forschern mit Rede und Antwort zur Seite.

Eine Kindergruppe abseits eines Weges, an dessen Rand junge Birken stehen. Die Kinder stehen und Hocken und alle schauen auf den Boden. Die Kinder im Vordergrund hocken und heben etwas kleines vom Boden auf.
Kinderführung auf Kokerei Hansa © Kokerei Hansa

Los geht es am Freitag, den 12.07., wenn sich alles um "Kräuter, Koks und Krabbeltiere" dreht. Mit viel Spaß lernen die Jungen und Mädchen Kräuter, ihren Lebensraum und auch ihre Kräfte in der Heilkunde kennen. Und sie erfahren, weshalb die eine oder andere exotische Pflanze ausgerechnet auf dem Kokereiboden heimisch geworden ist.

Kinderferienprogramm Kokerei Hansa 2024

Naturführungen für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren

  • 12.07. "Kräuter, Koks und Krabbeltiere" (Hinweis: Kostenfrei im Rahmen von "Local Hero")

  • 19.07. "Insektensafari"

  • 26.07. "Pflanzengeheimnisse"

  • 02.08. "Hansa in und über dem Wasser"

  • 09.08. "Naturforscher auf der Industriebrache"

  • 16.08. "Pflanzen und Tier aus aller Welt auf Hansa"

Weitere Informationen

Um telefonische Anmeldung unter (0231) 931122-33 wird gebeten.

Geeignete Fächer
Altersgruppe
Jahrgangsstufen 1-4 Jahrgangsstufen 5–7
Dauer
jeweils ca. 2 Stunden
Teilnehmerzahl
Kosten
5 Euro pro Person inkl. Eintritt
Rollstuhlgerechtes Angebot
Sanitäre Anlagen
Ja

Kontakt

Kokerei Hansa

Emscherallee 11, 44369 Dortmund